Hier möchte Katzen vorstellen, die sich bei mir auf Pflege befinden. Sie suchen ein neues Zuhause.

WIESEL

Wiesel möchte endlich ein Zuhause mit Freigang. Auf ihrer Pflegestelle ist nur Wohnungshaltung möglich. Sie möchte aber mit ihrem Kumpel Simon über grüne Wiesen rennen. Der Balkon ist für die neugierige Wiesel einfach nicht genug.


Update 21.07.2011: Wiesel hat sich zu einer wunderschönen, jungen Katzendame entwickelt. Sie ist eine sehr angenehme Verteterin ihrer Rasse. Verspielt, verschmust und einfach nur liebenswert.

Immer noch hängt sie sehr an ihrem Katzenkumpel Simon. Ich hoffe sehr, dass sich jemand für diese beiden tollen Katzen meldet.


Update 21.05.2011: Das zweite Röntgenbild wurde gemacht und das Ergebnis ist wirklich erfreulich. Die Lunge sieht viel besser aus und die Tierärztin war sehr zufrieden. Wiesel macht einen guten Gesamteindruck.

Die Tierärztin denkt, dass Wiesel Asthma hat, welches man nach Bedarf mit Kortison behandeln muss. So lange sie aber nicht hustet und normal Luft bekommt, kann sie ein Leben wie jede andere Katze führen.

Wiesel hat sich bei mir mit einem Kater angefreundet. Nun möchte ich die Beiden zusammen vermitteln, da sie sehr aneinander hängen. Die Beiden verstehen sich gut mit ihren Artgenossen und sind auch an Hunde gewöhnt. Sie suchen ein Zuhause mit Freigang.


Wiesel kam als Fundkatze ins Tierheim. Sie erkrankte leider an Katzenherpes und konnte vor Schmerzen nicht mehr selbstständig Essen.

Sie durfte zu mir Pflegestelle umziehen, in der sie sich erholen konnte. Leider habe ich festgestellt, dass sie Probleme mit der Atmung hat und schnell aus der Puste ist. Es wurde ein Röntgenbild gemacht und auf diesem konnte man sehen, dass die Lunge Veränderungen aufweist.

Sie wurde mit Kortison und einem Antibiotikum behandelt, welches bei ihr sehr gut angeschlagen hat. Es wird in Kürze noch ein zweites Röntgenbild erstellt und ich hoffe, dass der Befund besser ausfällt.

Wiesel hat sich bei mir zu einer echten Schmusekatze enwickelt. Zu Beginn war sie sehr wild und schüchtern. Doch mittlerweile ist sie richtig aufdringlich und man bekommt sie kaum noch von der Backe;) Sie verteilt mit Vorliebe Liebesbisse und schnurrt was das Zeug hält.


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!